zurück

Dual use Güter – Strengere Kontrolle durch SECO

Wie das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO im September 2016 mitgeteilt hat, werden Exporte hinsichtlich Güterkontrollgesetz und der Bewilligungspflicht zum Thema Kriegsmaterial und sogenannt doppelt verwendba-ren Gütern (Dual-Use-Güter) intensiver kontrolliert. Die Zollbehörden arbeiten in diesem Zusammenhang eng mit der SECO zusammen und melden potentiell bewilligungspflichtige Waren umgehend.
Mehr dazu im Newsletter: Newsletter Juni 2017

Holenstein AG, Transporte/Logistik
Wilerstrasse 214, Stelz
CH-9500 Wil
Telefon +41 71 929 55 88
info@holenstein-transport.ch
Holenstein GmbH
Max-Stromeyer-Str. 31
D-78467 Konstanz
Telefon +49 7531 89284-0
info@holenstein.de