Spatenstich - Neubau Logistikhalle in Schwarzenbach

01.03.2021

Am 10. Februar 2021 durften wir mit dem offiziellen Spatenstich den Beginn der Arbeiten für den Neubau in Schwarzenbach feiern. Im Sommer 2021 starte die Bauarbeiten für den Hochbau. Im Frühling 2022 erfolgt der Ausbau der technischen Einrichtungen/Anlagen und im Herbst 2022 sollen die neuen Gebäude bezugsbereit sein.

Stefan Frei, Gemeindepräsident Schwarzenbach / Peter Holenstein / Reto Holenstein / Kurt Holenstein / Yvonne Züger-Holenstein / Roman Holenstein

Mit dem Neubau eines Bürokomplexes mit vier Stockwerken und zwei Lagerhallen können wir die letzte bestehende Fläche in Schwarzenbach sinnvoll nutzen. Architektonisch werden die neuen Bauten harmonisch in die bestehende Anlage eingebaut. Zudem wird dank eines neuen Verkehrskonzeptes der Fluss der Transportfahrzeuge verbessert.

Die neuen Gebäude haben eine Höhe von 17 und 24 Meter und eine Grundfläche von total 5'500 m2. Im Kellergeschoss wird zusätzlich zu den konventionellen Lagerflächen ein Gefahrstoffraum für rund 2'000 Paletten erstellt. Im Erdgeschoss erfolgt die Warenannahme und –Ausgabe über sechs LKW-Rampenanlagen. Das 1. und 2. Obergeschoss wird als automatisiertes Hochregallager für Paletten konzipiert. Durch Verbindungen in die bestehenden Hallen können wir die betrieblichen Abläufe optimieren. Insgesamt erhalten wir durch den Neubau zusätzlichen Lagerplatz für ungefähr 20'000 Paletten.

Wir freuen uns auf den Bezug der neuen Büros und Lagerhallen im Herbst 2022.
Da während der Bauphase die Abläufe erschwert sind, danken wir Ihnen für das Verständnis.